Julian knapp: „Wieder nix“hatte aber durchaus die Chance auf  Gewinn.

Alexander diesmal an Brett 1 hatte sich gegen Artur T. klar durchgesetzt und mit seinem Punkt den 2. Platz als scorer in unserer Mannschaft erobert. Gratulation!

Nils, Kian, Bessie und Arthur, also ohne die 4 ersten Bretter, war das für dir Restmannschaft eine echte Herausforderung.

Bennit hatte gleich den 2. Punkt geholt und führt mit 4 Siegen unsere interne Tabelle an. Toll!

Mike Scheller, Antonia Stas, Nikhi Modali  und Kristina-Maria Abram, allesamt Nachwuchs aus dem 300 Bereich

haben sich dankenswerter weise bereit erklärt uns zu unterstützen. Alle hatten stärkere Gegner,  wobei sich Nikki besonders freute,

daß er trotzdem einen Sieg für sich verbuchen konnte  3 Punkte gegen HSK 26 vorgelegt, es sah lange nach einem Sieg aus

und dann, Julian kämpfte noch um ein Remis, das Maike bereits gegen Paul erreicht hatte, aber am Ende der Vorstellung wurden wir mit 3½-4½
nach Hause geschickt.