Nun ist es so weit, unsere Mannschaft hat sich leicht verändert. siehe auch unter “Mannschaft”
Brett 1 neu 261 Hossein Fasahat 1527, 1508-10. Hossein hat in der vergangenen Saison schon bei uns ausgeholfen, also einige von uns dürften ihn schon kennen.
Brett 2 bisheriges Brett 1, 262 Frank Stolzenwald, 1361, 1272-311, der auch die meisten Punkte für die Mannschaft holte.
Brett 3 nach sehr guter persönlicher Leistung unsere Mannschaftsführerin, 263 Bessie Abram 1552, 1418-60,
Brett 4 264 Arthur Hofmeier 1546, 1278-48, der dank seiner etwas dürftigen Spielergebnisse in der letzten Saison nun Bessie seinen Platz überläßt.
Brett 5 Unser unermüdlicher Kämpfer 265 Wolfgang Springer, 1418, 1228-41,
Brett 6 Neu in unsere Mannschaft aufgenommen, 266 Volker Krause 1054-29, der Witali ersetzt, da Witali und Bessie familiäre Terminüberschneidungen haben, spielt nun Witali in einer anderen Mannschaft.In der vergangenen Saison war Witali der zweit beste Scoorer. Glückwunsch!
Brett 7 nun 267 Holger Finke 1004-30,
Brett 8 268 Eckart Meyer 1037-17, der sich spielerisch stark verbessert hat, auch wenn die DWZ das im Moment nicht widerspiegelt.
an den Reservebrettern 9 und 10 sind 269 Benjamin Gröning 943-04, und 270 Werner Paulsen 1120, 804-04, gemeldet
Bisher sind unsere “Reserve-Spieler” bis zu 6x angetreten. Das wird in dieser Saison nicht anders laufen.
Wir bedanken uns noch bei Reinhold Wittkamp, der lange unserer Mannschaft an Brett 4 unterstützt hat. Er spielt natürlich weiterhin Schach, will aber nicht in seinem Alter, nach anstrengenden Kampf, nachts nach Hause fahren müssen.
Zum Jahresende wünschen wir allen Schachspielern einen guten Start und vielleicht sieht man sich am Fr. 15. Dezember bei der HSK-Weihnachtsfeier. Einige von uns brauchen noch eine gute Kondition um im Klubturnier noch den einen oder anderen Punkt zu verbuchen. Viel Erfolg!