Bedauerlich!  Wir sind ohne die ersten 3 Bretter im Heimspiel mit 1-7 Brettpunkten an Sasel 4 gescheitert. Danke an Kurt Hinrichs, der den einzigsten Punkt für uns holte. Arthur hatte bis Mitternacht gegen Frank Tobianski mit einem Bauern mehr einen Vorteil erspielt.  Er hätte mit Schwarz auch ohne Probleme Remis halten können, aber dann wurde er zusehen müde, bzw. unkonzentriert und gab auf. Wolfgang hatte auch lange Zeit eine gute Stellung, doch am Ende hatte er auch nicht mehr den Drive die Stellung zu halten. Wenn wir in bester Besetzung, so wie Sasel, angetreten wären, hätten wir sicher 2 Mannschaftspunkte eingefahren. Schade!